2169 Tage Tobago-Paradies

Blog eines Deutschen jenseits der Verklärung…

Korruption und Kriminalität

Klartext eines Bürgers aus Trinidad und Tobago

zitiert aus https://www.facebook.com/SpeakOutTnT/?hc_ref=NEWSFEED&fref=nf vom 3. April 2017 This is for all those people who say things like „why they doh just get a job and earn an honest dollar“. The REALITY is that a lot of these young men can’t…

Weiterlesen

Mordsbilder

In Trinidad und Tobago werden mitunter Tatortfotos von Opfern von Gewaltverbrechen veröffentlicht. Nicht etwa verborgen unter einem weißen Tuch, sondern so, wie man die Ermordeten aufgefunden hat. Das ist leider kein Scherz. Es handelt sich hierbei auch nicht um künstlich…

Weiterlesen

Tobago – oder besser Obama und Biden?

Eigentlich möchte ich ja einen Blog über das Land Trinidad und Tobago und seine Menschen schreiben. Allerdings habe ich heute keine Lust, über den 27. Mord am 20. Tag des Jahres zu berichten, von denen sich zwei in Tobago ereignet…

Weiterlesen

Selbstjustiz

17. Dezember 2016

In Staaten mit geringerer Rechtsstaatlichkeit und höherem Anarchiefaktor steigt natürlich der Hang zur Selbstjustiz. Was soll man auch sonst machen, wenn die Polizei nichts macht und zudem von Kriminellen durchsetzt ist? Ein interessantes Beispiel ereignete sich diesbezüglich jüngst in Mexiko:…

Weiterlesen

Polizei in Tobago

17. Dezember 2016

Die Polizei in Tobago ist einfach ein Witz! Okay, dieser Spruch mag nicht politisch korrekt sein. Aber bevorzugen nicht viele Bürger eine klare Sprache gegenüber wissenschaftlich fundierten Studien, Thesen und Theorien? Müssen direkte Aussagen grundsätzlich unzutreffend oder schlichtweg gelogen sein?…

Weiterlesen

Selbstzensur

Über gewisse Dinge möchte ich in meinem Blog nicht schreiben. Angesichts der relativ großen Pressefreiheit in Trinidad und Tobago könnte ich zwar noch wesentlich intensiver aus dem Nähkästchen plaudern, ohne dabei strafrechtliche Konsequenzen fürchten zu müssen. Allerdings gibt es bestimmte…

Weiterlesen

Sicherheit und Ängste

3. Dezember 2016

In Tobago kann man sich absolut sicher fühlen vor Dieben und Gewalttätern. So bin ich überzeugt, dass es auf der Insel viele Urlauber gibt, die die Schönheiten der Insel genießen und dabei keinerlei Angst haben vor bewaffneten Überfällen und Tätern,…

Weiterlesen

Rechtsstaatlichkeit im internationalen Vergleich

Entweder bin ich etwas altmodisch mit meiner Vorliebe für anerkannte sozialwissenschaftliche Studien und internationale Ländervergleiche, die auch Deutschland sowie Trinidad und Tobago beinhalten – oder es liegt einfach an der Prägung durch mein Politikstudium. Aber ich bin ja auch kein…

Weiterlesen

Sensation und Presse in Trinidad und Tobago

Ich muss gestehen, dass ich mich eher selten über lokale Medien informiere. Dabei ist Trinidad und Tobago ein Staat mit relativ großer Presse- und Meinungsfreiheit. Auf der Rangliste von Reporter ohne Grenzen erreicht das Land Platz 44 unter 180 aufgeführten…

Weiterlesen

Politiker als Diebe?

“The idea of getting into political office to acquire an overkill in terms of material wealth must be dumped into the waste basket of history.” – Tobago News Editorial 10th of June 2016. Möglichst wörtlich übersetzt bedeutet dieser Satz aus…

Weiterlesen

Über dem Gesetz…

Vor wenigen Tagen erregte eine skurrile Geschichte Aufmerksamkeit in den sozialen Medien von Trinidad und Tobago: Ein Verkehrspolizist wurde im Dienst verhaftet – und zwar während einer von ihm durchgeführten Verkehrskontrolle; zudem wurde er später vor Gericht angeklagt, obszöne Sprache…

Weiterlesen

Prestigeprojekte in Tobago – die Bob- und Rodelbahn

Ökonomen oder auch einfache Bürger mit Verstand regen sich häufig auf über scheinbar überteuerte, aber nicht immer wirklich notwendige Groß- und Prestigeprojekte – insbesondere in Schwellen- und Entwicklungsländern. So wurde in Tobago ein recht großes Stadion für das alljährliche Ziegenrennen…

Weiterlesen